Tabou-Soirée – 6. Juni 2019 um 19 Uhr

Schauspieler und Musiker

„Jacques Offenbach, der Grenzgänger“

Szenen zum Lebensweg eines Multitalents – Mise en Scène Renate Backhaus

Lassen wir uns den Parforce-Ritt durch das aufregende Leben dieses virtuosen Cellisten und großartigen Komponisten nicht entgehen.

Während die Kugeln der Julirevolution durch die Luft pfeifen, gelingt es dem 14-jährigen „Kölner Judenbuben“ Jacob als begabter Cellist in Paris Fuß zu fassen. Bald erobert er als Jacques die Pariser Salons und die Tochter der bekannten Salonnière Madame Mitchell. Unter Napoleon III. gewinnt er mit seinem legendären Theater Bouffes Parisiens in Paris mit seinen „Offenbachiaden“ die Herzen der ganzen Welt.

Nach dem Deutsch-Franz. Krieg 1871 allerdings ist es vorbei mit dem Glück. Als gichtgeplagter alter Mann tourt er noch durch Amerika, um seine Familie zu ernähren. Schon vom Tode gezeichnet gelingt ihm dann das große Meisterwerk, das alle Zeiten überdauern wird: die große Oper HOFFMANNS ERZÄHLUNGEN.

Genießen wir die musikalischen Kostproben aus Offenbachs großem Werk mit professionellen Musikern und Schauspielern und lassen uns vom Leben dieses unruhigen deutsch-französischen Grenzgängers mitreißen!


Wo: Tabou-Lounge – Weinbrenner-Caveau, Zähringerstraße 65a in Karlsruhe
Beginn: 19.00 Uhr
Hinweis: Eintritt nur nach persönlicher Anmeldung per E-Mail oder telefonisch (0172-2615911).
Download Flyer


Wir freuen uns auf Sie, Ihre Begleitung und Ihre Freunde!

Hier sind wir

Förderer des Vereins

Logo der Badischen Versicherungen
Logo der Sparkasse Karlsruhe
Image
Logo der SysCommConsult GmbH
Logo der Kanzlei Zumbach & Reiter
Chinesische Schriftzeichen Xudong Wu
Logo Sturm Immobilien
Newsletter abonnieren
und immer aktuell informiert werden.