Jazz-Fächer – Soirée am 24. März 2019

RedakteurMit Thomas Neuhauser (ARTE)

Jazz hat viele Facetten, vom traditionellen Swing bis zur freien Improvisation; längst hat die afro-amerikanische Musik die verrauchten Bars verlassen und auch die Tempel der Hochkultur erobert.

Musiker wie Keith Jarrett, Herbie Hancock, Till Brönner oder Charles Lloyd spielen in Philharmonien und Festspielhäusern und ganz aktuell gibt es nicht nur in Berlin, Paris und New York sondern auch im Tabou in Karlsruhe ein echtes Jazz-Revival.

Aber es war ein weiter Weg von den verrauchten Bars in New Orleans bis in die MET, die Elbphilharmonie oder das Baden-Badener Festspielhaus, und dieser Weg soll anhand kommentierter Musikbeispiele aus der vielfältigen Jazzgeschichte an diesem Abend nachgezeichnet werden.

Thomas Neuhauser – langjähriger ARTE-Redakteur für Film und Musik und TABOU-Gründungsmitglied – wird eine kleine, abwechslungsreiche „Tour d'horizon“ moderieren, von A wie Louis Armstrong bis Z wie John Zorn.

Vielleicht muss die mit Worten nie ganz vollständig zu beantwortende Frage: „Was ist Jazz?“ beim Zuhören dann gar nicht mehr gestellt werden.

Denn natürlich ist die „Great Black Music“ auch in der Clubatmosphäre des TABOU nach wie vor bestens aufgehoben.


Wo: Tabou-Lounge – Weinbrenner-Caveau, Zähringerstraße 65a in Karlsruhe
Beginn: 18.30 Uhr
Hinweis: Eintritt nur nach persönlicher Anmeldung per E-Mail oder telefonisch (0172-2615911).
Download Flyer


Wir freuen uns auf Sie, Ihre Begleitung und Ihre Freunde!

Hier sind wir

Förderer des Vereins

Logo der Badischen Versicherungen
Logo der Sparkasse Karlsruhe
Image
Logo der SysCommConsult GmbH
Logo der Kanzlei Zumbach & Reiter
Chinesische Schriftzeichen Xudong Wu
Logo Sturm Immobilien
Newsletter abonnieren
und immer aktuell informiert werden.