Tabou-Soirée – 19. Mai 2019

Musiker und Schauspielerin

„New York, New York, the City that never sleeps“

Ein Abend mit der Berliner Schauspielerin Katharina Pütter und dem New Yorker Jazz-Kontrabassisten Martin Wind.

Umwerfender Humor, explosive Exzentrik, hintergründige Großstadtlakonik.

Katharina Pütter liest aus Truman Capotes „Frühstück bei Tiffany“ und Short Stories von Woody Allen, Dorothy Parker und der jungen Generation New Yorker Schriftsteller.

Martin Wind spielt Solo-Bass-Versionen u.a. von George Gershwin, Henry Mancini und Miles Davis.


Wo: Tabou-Lounge – Weinbrenner-Caveau, Zähringerstraße 65a in Karlsruhe
Beginn: 18.30 Uhr
Hinweis: Eintritt nur nach persönlicher Anmeldung per E-Mail oder telefonisch (0172-2615911).
Download Flyer


Wir freuen uns auf Sie, Ihre Begleitung und Ihre Freunde!

Hier sind wir

Förderer des Vereins

Logo der Badischen Versicherungen
Logo der Sparkasse Karlsruhe
Image
Logo der SysCommConsult GmbH
Logo der Kanzlei Zumbach & Reiter
Chinesische Schriftzeichen Xudong Wu
Logo Sturm Immobilien
Newsletter abonnieren
und immer aktuell informiert werden.